• 1

Die richtige Antriebsalternative für den zukunftsfähigen Fuhrpark.

Inzwischen hängt die Auswahl eines Fahrzeuges nicht mehr im Wesentlichen vom Geschmack und dem finanziellen Spielraum des Käufers ab. Das Antriebskonzept des Fahrzeugs muss vielmehr zum Mobilitätsverhalten des Käufers passen.

Derzeit stehen insgesamt 13 verschiedene Antriebskonzepte zur Verfügung, vom klassischen Benziner und Diesel über kleinvolumige, aufgeladene Motoren und Hybride bis hin zum reinen Elektrofahrzeug.

Diese Vielfalt an Antriebskonzepten und der heutzutage sehr schnelllebige Fahrzeugmarkt stellen die Entscheider vor immer größere Herausforderungen bei der Erstellung einer revisionssicheren Wirtschaftlichkeitsberechnung als Entscheidungsgrundlage.
Dies liegt einerseits an den in die Bewertung einzubeziehenden Randbedingungen (nutzbare Fahrzeugmodelle, realer Kraftstoffverbrauch, Reichweite,…) als auch an den zum Teil intransparenten Fahrzeugbeschreibungen und Verträgen (fehlende Angaben, separate Batteriemiete,…).

Auf Grundlage einer individuellen Mobilitätsbewertung finden wir für Sie hierbei das passende Antriebskonzept.

UNSERE LEISTUNGEN


 

  • Übersicht über zum Mobilitätsprofil passende Fahrzeuge

  • Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile unterschiedlicher Antriebstechnologien

  • Fundierte Wirtschaftlichkeitsberechnung unter Beachtung der kompletten Lebenszykluskosten

  • Vergleich von Finanzierungs- und Leasingoptionen

  • Unterstützung der Auswahl von sinnvoller Ausstattung



IHR NUTZEN


 

  • Bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung werden nur Fahrzeuge berücksichtigt, die zu den Ergebnissen einer Mobilitätsbewertung passen.

  • Nachvollziehbare und einheitliche Vergleichskriterien

  • Transparenz für die Entscheidungsfindung

  • Vermeidung von Fehlinvestitionen

  • Zugriff auf Experten Know-how und Zeitersparnis für den Vergleich

BRAUN Energiedienstleistungen GmbH & Co. KG Am Mansbach 3, 69242 Mühlhausen | Fon +49 7253 / 9212 - 460 | info@braun-edl.de