• 1

Sie fragen sich, was AKTUELL im Mobilitätsbereich passiert?
Hier kommen die ANTWORTEN!

Juni

Förderungen für die Anschaffung von Elektro-Lkw

22.05.2018

Seit 22. Mai 2018 gibt es vom Bundesverkehrsministerium eine neue Richtlinie über die Förderung von energieeffizienten und/oder CO2-armen schweren Nutzfahrzeugen in Unternehmen des Güterkraftverkehrs.

Die Zuschüsse werden gewährt, um die negativen Wirkungen des Straßengüterverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen auf Umwelt und Klima zu reduzieren. Das Förderprogramm ist Teil der Maßnahme 4.6.1 „klimafreundliche Gestaltung des Güterverkehrs“ des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020.

Die Höhe des Zuschusses beträgt pro Lkw und Sattelzugmaschine

  • mit Erdgasantrieb (CNG) 8.000 €
  • mit Flüssiggasantrieb (LNG) 12.000 €
  • mit Elektroantrieb bis einschließlich 12 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht 12.000 €
  • mit Elektroantrieb ab 12 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht 40.000 €.

Darüber hinaus darf der Zuschuss 40 % der Investitionsmehrkosten nicht überschreiten.

Eine Beantragung kann ab 01.07.2018 vorgenommen werden.

 

In Baden-Württemberg fördert das Ministerium für Verkehr die Anschaffung von Elektro-Lkw sogar noch höher. Hier gibt es Zuschüsse von bis zu 100.000 € für den Kauf oder den Abschluss eines Leasingvertrages je Elektro-Lkw. Die Fördersumme ist auf 50 % der Mehr- bzw. Umrüstkosten gedeckelt.

BRAUN Energiedienstleistungen GmbH & Co. KG Am Mansbach 3, 69242 Mühlhausen | Fon +49 7253 / 9212 - 460 | info@braun-edl.de